Aktuelles


Beim Biberacher Filmfestival, das kurz vor dem Winter-lockdown noch physisch stattfand, haben wir den Jurypreis für den „Besten Kurzfilm“ erhalten!
Aus der Jurybegründung: „Mit Humor und Leichtigkeit beweist uns dieser Kurzfilm, wie wenig es braucht, um mit einer bis in den Kern ausgeloteten Idee und konsequenter Erzählweise die Apokalypse auf einer Holzbank mit Dosenbier zu inszenieren.“
Wir sind hocherfreut einerseits und danken der Jury! Schade natürlich andrerseits, dass alle Festivals ab November wegen den Corona-Maßnahmen nun abgesagt werden oder auf reine Streaming-Veranstaltungen umgestellt werden.
31. Oktober 2020

Bei den diesjährigen EUNIC Short Shorts from Europe in Irland laufen wir im Herbst unter anderem in Dublin, Calway und Cork, und Anfang November beim Kino Film Fest Lünen im Kurzfilmwettbewerb.
24. September 2020

Endlich in Wien!
Anfang Oktober sind wir auf dem Vienna Independent Film Festival,
und Ende Oktober auf dem ISFF Detmold!
30. August 2020

Die Nuits en Or-Tournee der Academy du Cinéma wird ab September nachgeholt!
23. Juni 2020

Es geht langsam wieder los:
Das Goethe-Institut zeigt unseren Film während des Sommers in Zypern, Malaysia und Tansania!
10. Juni 2020

Und nun wurde auch die Nuits en Or-Tournee der Academy du Cinéma Mitte Juni wegen des Corona-Virus auf unbestimmt verschoben.
Schaaaaaade!
29. März 2020

Leider wurden die März-Vorstellungen der AG Kurzfilm in Hannover und auf dem Shortfilm Slam in Hamburg coronabedingt abgesagt.
15. März 2020

What?!
Die französische Academy du Cinéma (die jedes Jahr den französischen Filmpreis – den Cesar – verleiht) hat uns eingeladen, auf der 10-tägigen Europatournee Nuits en Or Mitte Juni mit den „letzten fünf Minuten“ Deutschland zu vertreten.

Wir sind während der Berlinale auf dem BIFF (Berlin Independent Film Festival) im Babylon in Mitte zu sehen!
5. Januar 2020

„Die letzten fünf Minuten“ laufen auf dem Filmfestival Max-Ophüls-Preis im Januar 2020 beim Auftakt der Kurzfilmtournee der AG Kurzfilm!
18. Dezember 2019

Wir sind eingeladen zum Snowdance Independent Film Festival Ende Januar 2020!
7. Dezember 2019

Und wir haben ihn tatsächlich gewonnen!
Es war ein absolut fantastischer Abend in der Elbphilharmonie. Wir waren und sind immer noch komplett hin & weg 🙂
Gratulation auch an alle anderen Gewinner und Nominierten! Damit qualifiziert unser Film für die Auswahl des Kurzfilm-Oscars und geht 2020 auf Kurzfilmtour mit der AG Kurzfilm.

Aus der Jurybegründung:
„Regisseur Jürgen Heimüller und seinem hervorragenden Schauspielerensemble gelingt es, der zweifellos dramatischen Ausgangssituation mit herrlich lakonischem Humor zu begegnen.
Ein kurzer, großer Film. Authentisch!“

21. November 2019

© DKFP2019/AndrePoling

DIE LETZTEN FÜNF MINUTEN DER WELT sind für den Deutschen Kurzfilmpreis nominiert!!
Woohoooooo!
Preisverleihung und Bekanntgabe der Gewinner am 20.11.2019 in Hamburg.
Daumendrücken!
28. Oktober 2019

Wir sind eingeladen zum 33. Braunschweiger International Film Festival! Und zum Allgäuer Filmfeschdival 🙂
30. September 2019

Neue Festivals in Alexandria (Griechenland), Amsterdam, Leipzig und in der Schweiz!
16. Juli 2019

Unsere erste Auszeichnung:
Beim 16. Neisse Filmfestival haben wir den Publikumspreis für den besten Kurzfilm gewonnen!
12. Mai 2019

Die Nürnberg-Premiere war ein voller Erfolg! Danke an Michael Aue von der Medienwerkstatt Franken für die wunderbare Moderation, und ans ganze Team des Filmhauskinos und Filmhauscafés. Louis Kalikstein hat den Event fotografiert.
30. April 2019 

Doreen Mathei von testkammer.com hat unseren Film auf der Regensburger Kurzfilmwoche gesehen und kommt in ihrer Rezension zum Fazit: „… ein komödiantischer Kurzfilm über das Ende der Welt … ohne großes Spektakel, aber dafür mit viel Witz und überzeugenden Darstellern.“
Die vollständige Kritik gibt es hier, ein Interview mit Jürgen Heimüller über die Entstehung des Films hier.
21. April 2019

Wir laufen im Mai auf dem 16. Neisse Filmfestival und den Thalmässinger Kurzfilmtagen! Und die Vorbereitungen für unsere Nürnberg-Premiere laufen auf Hochtouren… stay tuned 🙂
09. April 2019

Das Plakatmotiv steht ab sofort zum download bereit!

IDIF und ARC
Unser Film wird gezeigt auf den Independent Days of International Film-Festival in Karlsruhe sowie auf dem ARC-Festival in Mainz, beides im April!
12. Februar 2019

Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
Wir laufen auf der Internationalen Kurzfilmwoche Regensburg vom 13.-24. März 2019, im Wettbewerb Bayernfenster 2, und bei der Eröffnungveranstaltung. Die genauen Zeiten findet ihr unter Screenings.
17. Januar 2019

Premiere in Nürnberg
Das Datum der Nürnberg-Premiere steht fest: am 28. April 2019 um 11:30 Uhr im Filmhauskino Nürnberg. Eintritt frei!
15. Januar 2019

Es geht los!
Die ersten Sichtungskopien sind an die Festivals raus – und die Website ist online. Wir sind gespannt!
5. Januar 2019